Breadcrumbs




Unwetterwarnung Live



Mitgliederbereich




4. Firegames - 30. und 31. August 2014

 

Am Samstag dem 30. August starten dieses Jahr ab 14:00 Uhr unsere 4. Firegames mit den Disziplinen 


Seilziehen
Schlauchweitwerfen
Scheibtruhenspritzen 
Staffelhindernisslauf 



Info an die Feuerwehren:
Gestartet wird in Gruppen á 5 Mann.
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +43 660 655 28 90. 


Nach der Siegerehrung gibt es Schlagermusik und OLD SCHOOL Party mit DJ F.L.U.W 

 

 

 

Natürlich erwarten euch auch heuer wieder super Preise:
 
1. Platz     Ein Spannferkel mit Salat für eure Wehr
2. Platz     Die "Last" des Teams wird in Wein aufgewogen
3. Platz     Ein 50 Liter Bierfass
4. Platz     5 Stelzen
5. Platz     2 Kisten Bier



Am Sonntag dem 31. August spielt auf unseren Frühschoppen ab 11:00 Uhr die Musikkapelle Großebersdorf auf.

Beginn Sonntag 10:00 Uhr 

 


An beiden Tagen erwarten euch Speis und Trank in Hülle und Fülle und natürlich selbstgemachte Torten und Kuchen. 




ACHTUNG: 
Dieses Jahr findet unsere Veranstaltung bei der Bauhofhalle in Grossebersdorf statt.

 

Fotos vom vorigen Jahr 

FF Grossebersdorf auf Facebook

 

Parte LM Andreas Wudernitz

 

Florianifeier am 3. Mai 2014

 

 

Zu Ehren und Dank an den heiligen Florian feierte die FF Großebersdorf gemeinsam mit der Bevölkerung bei der Florianikapelle eine heilige Messe. Pfarrer Lawrence moderierte mit musikalischer Unterstützung von Peter und Paul Strobl trotz schlechtem Wetter eine feierliche Feldmesse.

 

Im Anschluss wurden Lena Herbich, Marcel Schwaiger, Martin Parmetler, Luca Vojkanovic und Florian Wenisch als neue Mitglieder der Jugend aufgenommen und Christian Geyer sowie Alexander Gritsch in den Aktivdienst als Probefeuerwehrmänner überstellt.

Danach wurde Manuel Eisler zur Absolvierung der 1. Erprobung und Martin Füssl zur Absolvierung des Erprobung-Spiels gratuliert. Außerdem wurden Florian Meister, Eduard Placainta und Mateo Ivanovic für die Absolvierung der 2. Erprobung und des Wissentests in Silber geehrt.

Des Weiteren wurden Margot Grabner, Marina Berger und Christoph Widdeck als Feuerwehrmänner anerkannt und Roman Brenner, Christian Füssl, Andreas Wudernitz jun., Michael Diem, Alexander Diem und Philipp Mayer für die absolvierte Atemschutzausbildung ausgezeichnet.

Gerald Haindl wurde für seine Leistungen zum Löschmeister ernannt und Oliver Reck erhielt den Titel des Verwaltungsmeisters.

Bernhard Führer wurde zum Hauptfeuerwehmann erhoben und Norbert Widdeck zur Absolvierung der Ausbildung zum Prüfer der Atemschutzausbildung gratuliert.

 

Bürgermeister Hoffinger würdigte in seiner Ansprache die Leistung der Feuerwehrkameraden und gratulierte dem Komandanten Wolfgang Meister zum 40. Geburtstag. Auch die Mannschaft übergab ihr Geschenk bei der anschließenden Geburtstagsfeier im FF-Haus.

 

Fotos finden Sie in der Galerie.

Wissenstest Jugend - April 2014

 

 

Am Samstag, dem 5. April 2014 fand der Wissenstest der Jugendfeuerwehr statt.

Nach intensiver Vorbereitung und mehrwöchigen Unterrichtseinheiten war unsere Jugend für den diesjährigen Wissenstest bestens gerüstet. Auch heuer wurden wieder Prüfungen im Bereich allgemeines Feuerwehrwissen und Knotenkunde erfolgreich abgelegt.

Wir gratulieren unseren Jugendfeuerwehrmännern!

 

Martin Füssl - Wissenstestspiel Bronze

Mateo Ivanovic - Wissenstest Silber

Florian Meister - Wissenstest Silber

Eduard Placinta - Wissenstest Silber

 

Ausbildungsprüfung Atemschutz

 

Am Samstag, den 22. März fand im Feuerwehrhaus Gerasdorf die Ausbildungsprüfung "Atemschutz" statt.

5 Grupen (2 aus Gerasdorf, 2 aus Großebersdorf und 1 aus Gaweinstal) wurde die Ausbildungsprüfung in Bronze unter Hauptbewerter HBI Josef Bruckner, BI Leopold Frühwirth und BM Andreas Sitsch abgenommen.

 

Die Prüfung ist in vier Stationen gegliedert, die in einer gewissen Zeit absolviert werden müssen:

  • vorschriftsmäßiges Ausrüsten im Feuerwehrauto
  • Suchen einer Person in einem verrauchten Raum
  • Erkennen von Gefahrengut
  • ordnungsgemäße Überprüfung und richtige Handhabung vom Atemschutzgerät

 

Alle Gruppen haben die Prüfung bestanden.

 

Folgende Großebersdorfer Kameraden haben die Ausbildungsprüfung absolviert:

 

  • Norbert Widdeck
  • Christian Füssl
  • Alexander Diem
  • Michael Diem
  • Roman Brenner
  • Andreas Wudernitz jun.
  • Philipp Mayer
  • Hannes Bayer

 

Die Ausbildungsprüfung ist eine Drillausbildung und dient zur Verinnerlichung der Handgriffe und der Handhabung der Atemschutzgeräte um sich  im Ernstfall rasch und "ohne viel Nachdenken" auszurüsten und den Einsatz abzuspulen.

Alle zwei Jahre gibt es eine Steigerung zu Silber und abschließend Gold.

 

Das Kommando gratuliert den Kameraden zu diesem großartigen Erfolg.

 


Developed & Design by Web & Grafikdesign GRUBER - www.webdesign-gruber.com